AUSSCHREIBUNG - Schachabteilung des SV Großhansdorf

Direkt zum Seiteninhalt

AUSSCHREIBUNG

Training > Matthias Wahls > Herbmeisterschaft 2020
Hamburger Herbstrunde 2020  

Ausschreibung Landesturnierleiter Hendrik Schüler, Hamburg, den 12.08 2020

Der Hamburger Schachverband e.V. schreibt das Turnier Hamburger Herbstrunde 2020 aus:
Turniermodus: Mannschaftsturnier für Vierermannschaften, Rundenturnier, möglichst 6, hilfsweise 5 Mannschaften pro Gruppe
Teilnahmeberechtigt: Mannschaften der Mitgliedsvereine des Hamburger Schachverband e.V. mit Spielern mit Aktiv-Spielberechtigung
für ihren Verein Mannschaftskader: Der Gesamtkader einer Mannschaft besteht aus bis zu 12 Spielern. Mit der Meldung meldet ein
Verein einen Grundkader von mindestens 6 und höchstens 12 Spielern Positionen, die mit der Meldung noch nicht ausgeschöpft sind,
dürfen hinten nachgemeldet werden. Ein Spieler darf nur in dem Kader einer Mannschaft gemeldet und eingesetzt werden.
Innerhalb des Grundkaders gilt: Die DWZ-Differenz eines Spielers zu einem hinter ihm gemeldeten Spieler darf nicht größer als -200
Punkte betragen. Diese Einschränkung gilt nicht gegenüber nachgemeldeten Spielern. Turniergruppen: Je nach Meldezahl werden die
Mannschaften in mehreren Ligen eingestuft. Eine Liga kann mehrere Staffeln haben. Jede Staffel soll aus sechs, hilfsweise fünf
Mannschaften bestehen. Es wird versucht, innerhalb einer Ligaebene die Staffeln nach regionalen und Wochentagskritereien einzuteilen.
Bedenkzeit: 60 Minuten pro Spieler und Partie zuzüglich Inkrement 30s pro Zug ab dem 1.Zug. Es besteht durchgehende Notationspflicht.

Auswertung: Das Turnier wird DWZ ausgewertet.
Spieltermine: Jede Mannschaft teilt mit Meldung ihren Heimspielwochentag der Tage
Montag bis Freitag mit.
Spielbeginn ist um 19 Uhr. Abweichungen sind innerhalb des Rundenzeitraumes im Konsens zulässig.

Abweichungen sind dem Turnierleiter mitzuteilen.
Zurück zum Seiteninhalt